Unser Wunderwerk Immunsystem!

„Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt – unser Immunsystem.“

Hippokrates von Kos griech. Artz und „Vater der Heilkunde“ (460-377 v. Chr.)

Unser Immunsystem ist unser wichtigster Schutz!

 

Es ist die Instanz, die alles Unbekannte, Fremdartige oder Krankmachende in unserem Organismus duldet!

Es versucht stetig Eindringlinge zu vernichten, zu verarbeiten, umzuwandeln oder zu verwerten… z. B. werden Schwermetallbelastungen, die nicht ausgeschieden werden können mit Pilzen ummantelt, im Versuch diese zu vernichten. Dadurch entstehen häufig Candidabelastungen, die immer wieder kehren und nicht aufzuhalten sind, so lange die Schwermetallbelastung unbehandelt bleibt.

 

Unser Immunsystem arbeitet als stille Zentrale im Hintergrund und hat hierbei als höchst komplexes Netzwerk die Zügel in der Hand. Es entwickelt sich erst komplett nach unserer Geburt und reift in Auseinandersetzung mit der Umwelt in der wir leben erst aus. Unser ganz individueller Entwicklungsprozess in unserem Leben mit allen Höhen und Tiefen entscheidet, wie ausgebildet und meisterhaft unser persönliches Immunsystem aufgebaut ist.

Es ist eher ein chaotisch wirkendes doch geniales Netz von vielen Komponenten, die mal blitzschnell und mal langsamer kommunizieren und miteinander wirken.

 

 

Jede Infektonskrankeit, Impfung, Allergie, Verletzung, Operation und ebenso unsere Ernährung, Schlaf- und Bewegungsverhalten, unsere seelischen Einwirkungen, wie Stress und Sorgen hinterlassen positive wie negative Spuren und wirken so auf die Entwicklung unseres Immunsystems mit einer individuellen Prägung ein. Kein Mensch hat ein völlig identisches Immunsystem mit einem anderen Menschen, ähnlich unserem Fingerabdruck. 

Ein Check-up des Immunsystems ist sehr zu empfehlen bei:

  • Nicht erklärbare, anhaltende oder stärker werdende Müdigkeitszustände
  • Multiple oder rezidivierende Infektionen durch Bakterien, Viren, Parasiten oder Pilze
  • Stark ausgeprägte Allergien
  • Autoimmunerkrankungen
  • Neoplastische, hämatoloische und maligne Erkrankungen
  • Mehr oder weniger dauerhafte Stresszustände
  • Langzeit- Medikamenteneinnahme mit Auswirkungen auf das Immunsystem
  • Bei immer wiederkehrenden Symptomzuständen ohne Ursachenfindung

 

Die Mikroimmuntherapie ist hier unser Leitfaden!

  • Sie ist gut verträglich!  …da wir mit körperähnlichen Konzentrationen, die im Organismus zu finden sind arbeiten.
  • Sie ahmt natürliche Immunreaktion nach ...  Ablauf in sequenteiller Form – zeitlich abgestuft.
  • Sie fördert die eigene Regulationsfähigkeit! ...mit Ziel auf nachhaltig optimierter Wiederherstellung der Funktionstüchtigkeit 
  • Sie wird sublingual (unter der Zunge) verabreicht ... Informationen kommen so direkt ins Lymphsystem in der Schaltzentrale des Immunsystems an
  • Sie kann mit weiteren Behandlungen gut kombiniert werden    …auf synergistische Weise wirksam, sowohl präventiv als auch therapeutisch 

Mit der Labordiagnostik der Mikroimmuntherapie ist es möglich den Zustand des eigenen Immunsystems sowie dessen Reaktionsfähigkeit auf potenzielle Belastungen besser zu beurteilen.

 

Es werden alle akuten Infektionen sowie alte, abgelaufene Infektionen und Kontakte mit Erregern auf ihre Reaktivität und ein Überblick über unsere Immunabwehrsituation anhand einer Lymphozytentypisierung geprüft.

Hier heraus wird dann der individuelle Therapieansatz durch die Interpretation des aktuellen Immunstatus entschieden.

 

Beste Vernetzung in Diagnose sowie Therapie findet hierbei mit der Frequenzmedizin,  Akupunktur,  Orthomolekularer Therapie und der Ernährung statt.  

 


Naturheilpraxis agape lifestyle 

Heilpraktikerin Sabine Becker & Partner
Wittelsbacher Str. 2/2. OG

82319 Starnberg

 

Tel.: 0170-4131239
Fax:  08158-9053956 (online)
E-Mail: info@agape-lifestyle.de